Alexey Oleinik erhielt ein Ultimatum von der UFC

Alexey Oleinik erhielt ein Ultimatum von der UFC

Der russische Schwergewichtler Alexey Oleinik, der sich im nächsten Kampf mit dem Vertreter der Republik Moldau Sergey Spivak treffen muss, sprach über ein hartes Ultimatum der UFC, das es ihm nicht erlaubte, diese Konfrontation aufzugeben.

"Vorher habe ich mich 8-10 Mal geweigert, mit unseren Jungs und mit Sasha Volkov und mit Shamil Abdurakhimov und mit Serega Pavlovich mit jemand anderem zu kämpfen - jeder wurde angeboten", sagte Oleinik in einem Interview mit dem Ushatayka-Kanal. „Diesmal gab es keine Möglichkeit zu verweigern. Sie sagten mir ziemlich hart - versuche nicht abzulehnen, die Situation ist schwierig und wir können nicht zu loyal sein."

„Tatsächlich war es unmöglich, abzulehnen, daher gibt es rein menschliches Bedauern, aber es kann kein sportliches Bedauern geben, denn wir sind professionelle Kämpfer, und wenn mir früher ein Ultimatum gestellt worden wäre, hätte ich gegen Volkov . kämpfen müssen und Pawlowitsch und mit Abdurakhimov. Sie haben mir nicht direkt mit Entlassung gedroht, aber sie sagten ziemlich hart, dass es aus dem einen oder anderen Grund nicht notwendig sei, zu versuchen, diesem Kampf auszuweichen.

Gleichzeitig schließt der 43-jährige Oleinik nicht aus, dass er im Falle einer Niederlage im nächsten Kampf seine Profikarriere beenden könnte.

„Wenn ich verliere, entscheide ich, ob ich auftrete oder nicht. Ich bin kein 20-jähriger Typ, ich habe in meinem Leben viel durchgemacht und erreicht, wahrscheinlich mehr als 95% der anderen Jungs. Körperlich fühle ich mich großartig, aber mental bin ich müde. Es ist schwer, das alles 25 Jahre lang auf diesem Niveau zu machen. Mein letzter Kampf hätte der letzte sein können, also werden wir sehen. Ich kann noch nicht sagen, dass ich total überwältigt bin und ich plane, fertig zu werden."

Zur Erinnerung: Der Schwergewichtskampf zwischen Alexey Oleinik und Sergey Spivak findet am 19. Juni bei UFC auf ESPN 25 in Las Vegas statt.


Posted: 2021-06-06 10:15:02

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten