Die Regeln des Kampfes zwischen Floyd Mayweather und dem Blogger Logan Paul wurden bekannt gegeben

Die Regeln des Kampfes zwischen Floyd Mayweather und dem Blogger Logan Paul wurden bekannt gegeben

Um den anstehenden Boxkampf zu gewinnen, müssen Floyd Mayweather und Logan Paul ihre Gegner ausknocken, da es in ihrem Kampf keine Schiedsrichterentscheidung gibt.

Die Florida State Athletic Commission hat die Regeln für das bevorstehende Ausstellungsmatch zwischen dem legendären Boxer und einem beliebten Blogger bekannt gegeben, wonach der Kampf nicht von den Richtern diskutiert wird, der offizielle Sieger nicht bekannt gegeben wird und der formelle Gewinner dieser Konfrontation wird nur bei Sieg durch Knockout ermittelt, der vom Ringrichter im Ring festgelegt wird. Darüber hinaus tragen Boxer keine Helme und spielen acht Runden von drei Minuten mit 12 oz Handschuhen.

Zuvor war bekannt gegeben worden, dass Logan Paul beim Wiegen nicht mehr als 190 Pfund (86 kg) zeigen soll, während das festgelegte Limit für Floyd Mayweather bei 160 Pfund (72,5 kg) liegt.

Denken Sie daran, dass der Kampf nach den Boxregeln zwischen Mayweather und Paul das Hauptereignis des Boxabends sein wird, der am 6. Juni im Hard Rock Stadium in Miami stattfinden wird.


Posted: 2021-06-03 17:34:23

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten