Arthur Beterbiev sprach über den schwierigsten Moment im Kampf mit Dines

Arthur Beterbiev sprach über den schwierigsten Moment im Kampf mit Dines

Der aktuelle IBF- und WBC-Boxchampion im Halbschwergewicht, der Russe Arthur Beterbiev, teilte dem deutschen Athleten Adam Dines Informationen über den schwierigsten Moment im Kampf mit. Auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Instagram sagte der Kämpfer, dass er verletzt sei, wodurch er mit einem Auge aufhörte zu sehen.

Als ich mir die Augenbrauen schneiden ließ. Es war unangenehm. Das Auge war mit Vaseline bedeckt, und in der nächsten Runde sah ich nicht mit einem Auge. Aber dann schmierten sie eine kleinere Augenbraue über mich, begann ich zu sehen, und es war schon normal.

Arthur Beterbiev, Boxer

Außerdem sprach der Russe über seinen Gegner. Laut Beterbiev haben Vertreter der Medien und viele Spezialisten die Fähigkeiten von Daisen unterschätzt. Der Sieg war nicht einfach, wie viele vorausgesagt hatten. Zur gleichen Zeit fügte Arter hinzu, dass er in diesem Kampf nichts ändern würde. Erstens ist er mit dem Ergebnis zufrieden und zweitens hat er aus dem Kampf eine gute Lektion gelernt, die ihm in Zukunft nützlich sein wird.

Denken Sie daran, dass der Kampf zwischen Dines und Beterbiev im März dieses Jahres stattgefunden hat. Der russische Kämpfer gewann in der zehnten Runde des Kampfes durch Ko.


Posted: 2021-05-12 16:47:42

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten