Askar Mozharov brach den Kampf mit Ben Rothwell ab

Askar Mozharov brach den Kampf mit Ben Rothwell ab

Es wurde bekannt, dass der ukrainische Schwergewichts-Kämpfer Askar Mozharov im Achteck nicht mit dem amerikanischen Athleten Ben Rothwell zusammentreffen kann. Es wird berichtet, dass der Ukrainer keine Zeit hat, ein amerikanisches Visum zu bekommen. Es ist erwähnenswert, dass dieser Kampf sein Debüt in der UFC für Mozharov sein sollte.

Ben Rothwells neuer Rivale wird sein Landsmann Chris Barnett sein, der ebenfalls in der Promotion debütieren wird. Er ist für fünf Siege in Folge in die Organisation eingetreten. Die Konfrontation zwischen Rothwell und Barnett findet im Rahmen des UFC Fight Night 188-Turniers statt.

Askar Mozharov hat 21 Siege und acht Niederlagen in seiner Erfolgsbilanz. Im Moment führt der Athlet eine Siegesserie von drei Kämpfen an. Das letzte Mal, dass er das Achteck betrat, war im vergangenen Herbst gegen Landsmann Evgeny Golub, der in der ersten Runde durch Ko verlor.


Posted: 2021-05-13 17:48:08

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten