Benil Dariush sprach darüber, was er nach seiner Pensionierung tun wird

Benil Dariush sprach darüber, was er nach seiner Pensionierung tun wird

Dem Soldaten zufolge will er Missionar werden.

Benil Dariusz, ein amerikanischer Kämpfer im gemischten Stil in der Leichtbauabteilung der UFC-Promotion, teilte seine Pläne für die Zukunft mit. Wie der Athlet sagte, beabsichtigt er, nach Beendigung seiner Karriere als Kämpfer Missionar zu werden, und außerdem plant Benil, dies für den Rest seines Lebens zu tun.

Als ich klein war, brachte mir mein Vater bei: „Wenn Sie in einen Kampf geraten, besteht Ihre Aufgabe darin, um jeden Preis zu gewinnen. Nimm einen Stock oder einen Stein, aber die Hauptsache ist, als Sieger hervorzugehen. " Schrecklicher Rat, ich würde ihn meinen Kindern niemals geben. Mit 3 - 4 Jahren schien es mir ein brillanter Ratschlag zu sein, aber dann entfernte der Herr diesen Gedanken von mir. Und ich verstand - anstatt ein Tier zu sein, muss ich Minister werden. Diene deinen Nachbarn, Nachbarn, Stadt, Land. Nach Abschluss meiner Karriere möchte ich Missionar werden und diesen Dienst für den Rest meines Lebens leisten.

Benil Dariush, UFC-Kämpfer

Es sei daran erinnert, dass Benil Dariush am 15. Mai bei der UFC 262, die in Houston stattfinden wird, gegen seinen Landsmann, den berühmten Kämpfer Tony Ferguson, kämpfen wird. Diese Konfrontation ist in der Hauptkarte des Turniers enthalten. Am selben Abend wird der Meistertitel der Leichtgewichtsklasse zwischen dem Amerikaner Michael Chandler und dem Brasilianer Charles Oliveira gespielt.


Posted: 2021-05-12 05:10:19

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten