Brandon Moreno: Ich werde im Rückkampf mit Figueredo aggressiver sein

Brandon Moreno: Ich werde im Rückkampf mit Figueredo aggressiver sein

UFC-Anwärter im Fliegengewicht, Brandon Moreno, hat seine Gedanken zu einem Titelrückkampf mit Daveson Figueredo am 12. Juni bei UFC 263 in Glendale geteilt.

"Jetzt ist mein Selbstvertrauen sehr hoch", sagte der Mexikaner in einem Interview mit What the Heck. „Ich bin mir seiner Macht bewusst und ich weiß, dass er ein sehr ernstzunehmender Anwärter ist, ein echter Champion. Aber mein Selbstvertrauen ist sehr hoch und ich weiß, dass ich ihm in diesem Kampf ernsthaften Schaden zufügen kann."

„Ich kann aggressiver sein, weil ich damals nur zwei Wochen hatte, um einen Plan für den Kampf zu entwickeln. Da sagte ich mir: Sei vorsichtig, lauf nicht in einen Schlag, hüte dich vor seiner Kraft und so weiter und so fort. Jetzt, da ich seine Kraft gespürt habe, weiß ich, dass ich diesem Schaden standhalten kann und aggressiver agieren werde."

„Natürlich sind dies bisher nur Worte, aber Sie sollten den neuen Brandon Moreno sehen. Jetzt konzentriere ich mich auf meine Fitness und bin stärker und belastbarer als je zuvor. Ich arbeite viel an meiner körperlichen Verfassung, deshalb solltest du meinen nächsten Kampf nie verpassen."

Denken Sie daran, dass der Titelkampf zwischen Figueiredo und Moreno, der das UFC 256-Turnier im Dezember letzten Jahres anführte, die gesamte Distanz überspannte, nachdem die Ergebnisse von fünf Runden, von denen zwei Richter ein Unentschieden 47:47 ausmachten, und ihr dritter Kollege die Kämpfe gegen den amtierenden Champion mit einer Punktzahl von 48-46 ... Gleichzeitig verlor der Brasilianer in der dritten Runde Punkte, weil er einen Gegner in die Leiste geschlagen hatte.


Posted: 2021-05-30 13:37:17

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten