Brian Ortega reagierte auf Colby Covingtons Angriff

Brian Ortega reagierte auf Colby Covingtons Angriff

UFC-Anwärter im Federgewicht Brian Ortega reagierte auf Colby Covington, der ihn dafür kritisierte, dass er zusammen mit Alexander Volkanovski die nächste Staffel von TUF gedreht hatte.

"Die Beteiligung dieser beiden Jungs an The Ultimate Fighter ist eine komplette Verhöhnung der Show", sagte Chaos in einem Interview mit MMAJunkie. „Hier gibt es einfach keinen Unterhaltungsfaktor. Diese Jungs sind anständige Kämpfer, aber sie sind untergroße, kleine Zwerge, die überhaupt nicht verkaufen. Es gibt kein Drama, keinen Konflikt zwischen ihnen. Gar nichts. Es gibt keine Geschichte. Die Sendung tut mir leid. Ich wünschte, ich könnte an der Show teilnehmen und den Leuten geben, was sie wollen."

Ortegas Antwort ließ nicht lange auf sich warten.

„Ich weiß nicht, warum Colby hasst – die TUF-Show war deine und ich wollte es nicht einmal“, twitterte der Kämpfer. „Masvidal hat sich gestritten und dir wurde in den Arsch getreten. Mein Kampf wurde abgebrochen und wir wurden darum gebeten. Ich habe niemanden danach gefragt, aber jetzt bin ich froh, dass du es nicht verstanden hast, Scheiße."

Denken Sie daran, dass die erste Episode von TUF 29 am 1. Juni auf ESPN + gezeigt wird und der Trainerkampf zwischen Alexander Volkanovski und Brian Ortega voraussichtlich am 4. September bei UFC 266 stattfinden wird, wie der australische Kämpfer in einem Interview mit Joe Rogan . sagte .


Posted: 2021-05-29 16:08:51

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten