Caprice gewann die Calder Trophy

Caprice gewann die Calder Trophy

Der russische Stürmer von Minnesota Kirill Kaprizov wurde laut der offiziellen Website der NHL der Gewinner der Calder Trophy.

Im Kampf um die Auszeichnung gelang es dem 24-jährigen Russen, Dallas-Stürmer Jason Robertson und Carolina-Torhüter Alex Nedelkovich zu umgehen.

In der abgelaufenen regulären Saison bestritt Caprice 55 Spiele und erzielte 51 (27 Tore, 24 Assists). Minnesota verlor in der ersten Runde des Stanley Cups gegen Vegas - 3:4 in der Serie.

Die Calder Trophy ist eine Auszeichnung, die jährlich an den Spieler verliehen wird, der in seiner ersten vollen Saison bei einem NHL-Klub die meisten Leistungen erbracht hat.



Posted: 2021-07-01 08:11:49

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten