Corey Anderson vergleicht die Gehälter von UFC und Bellator

Corey Anderson vergleicht die Gehälter von UFC und Bellator

Der frühere UFC-Halbschwergewichtler Corey Anderson, jetzt ein rivalisierender Kämpfer, behauptet, in zwei Bellator-Kämpfen mehr verdient zu haben als in fünfzehn Kämpfen unter dem Banner der größten MMA-Promotion.

„Die UFC hat mir Karriere gemacht, aber Bellator hat mir das Leben gegeben! In zwei Kämpfen und sechs Monaten bei Bellator bekam ich doppelt so viel wie in 15 Kämpfen (11 Siege und zwei Boni) und 7 Jahren in der UFC. Jetzt lebe und genieße ich jeden Tag ein erfülltes Leben mit meiner Familie! “- twitterte Anderson.

Der 31-jährige Corey Anderson, der letztes Jahr zu Bellator kam, hat zwei Siege in der Organisation, als er Melvin Manhoefs Debüt beendete und Dovletjan Yagshimuradov von TKO in der dritten Runde besiegte. Der Erfolg in einem Duell mit dem ehemaligen ACA-Champion sorgte dafür, dass der Amerikaner das Halbfinale des Bellator-Grand-Prix im Halbschwergewicht erreichte, wo er mit seinem Landsmann Ryan Bader kämpfen wird.


Posted: 2021-04-21 17:30:41

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten