Dana White bewertete die Aussichten von Tony Ferguson nach der Niederlage

Dana White bewertete die Aussichten von Tony Ferguson nach der Niederlage


UFC-Präsident Dana White beantwortete eine Frage zu den Zukunftsaussichten von Tony Ferguson, der bei UFC 262 in Houston seine dritte Niederlage in Folge einstecken musste und einstimmig gegen Benil Dariush verlor.

"Es waren schwierige drei Runden für ihn", sagte der Leiter der Organisation auf einer Pressekonferenz nach dem Turnier. „Er konnte die Abschaltungen nicht stoppen und aufstehen, also war es ein harter Abend für ihn. Ich weiß nicht, was als nächstes mit ihm passieren wird. Wir werden sehen. Die Zeit verschont keinen von uns. Die Leute sagen, dass seine Niederlage im Kampf mit Justin Gaitji einen großen Einfluss auf ihn hatte, und ich stimme dem eher zu. "

„Tony ist cool. Er gab nicht auf, als Benil den Schmerz auf sein Bein auftrug und sein Knie schnappte. Dies war im vorherigen Kampf der Fall, als Oliveira versuchte, mit seinem Ellbogenhebel fertig zu werden. Er ist sehr cool. Vielleicht sogar zu cool, was nicht gut für ihn ist. "

Was Benil Dariush betrifft, so kritisierte der Chef der UFC das Leichtgewicht nicht für eine unpassende Leistung und versprach, mit einem der Vertreter der Top 5 der Division einen Kampf für ihn zu arrangieren.

„Er hat heute keine neuen Fans gewonnen, aber es ist keine leichte Aufgabe, wenn man gegen einen Fanfavoriten wie Tony Ferguson kämpft. Er hat getan, was er tun musste, um zu gewinnen, und sein nächster Gegner wird einer der fünf besten Kämpfer sein. "


2021-05-16 16:31:56
Vorherige Nachrichten | Nächste Neuigkeiten