Djokovic besiegte Berrettini im Wimbledon-Finale

Djokovic besiegte Berrettini im Wimbledon-Finale

Der Serbe Novak Djokovic hat das Tennisturnier in Wimbledon im Herreneinzel gewonnen.

Im Finale besiegte der serbische Tennisspieler in drei Stunden und 27 Minuten den Italiener Matteo Berrettini mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:4, 6:3.

Djokovic machte fünf Asse mit vier Doppelfehlern und sechs realisierten Breakpoints. Sein Gegner hat 16 Asse, drei Doppel und zwei erfolgreiche Breakpoints.

Djokovic gewann den 20. Grand Slam seiner Karriere. Nach diesem Indikator hat er Roger Federer und Rafael Nadal eingeholt.

Insgesamt spielte er 30 Mal im Grand-Slam-Finale. Es ist auch sein sechster Titel in Wimbledon und sein dritter in Folge.


Posted: 2021-07-18 10:45:05

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten