Floyd Mayweather: Allein die Shorts haben mir heute 30 Millionen Dollar eingebracht

Floyd Mayweather: Allein die Shorts haben mir heute 30 Millionen Dollar eingebracht

Floyd Mayweather rechnet damit, etwa hundert Millionen Dollar aus dem Ausstellungskampf mit Blogger Logan Paul zu verdienen, und allein die legendäre Boxershorts, in der er kämpfte, brachte ihm ein Drittel dieser Summe ein.

"Dieser Typ ist froh, dass er mit mir acht Runden gefahren ist, aber es war nicht einmal ein richtiger Kampf, sondern ein Schaukampf, wie Sparring in der Halle", sagte Mayweather in einem Interview nach dem Kampf. „Jetzt bekommen die Boxer drei oder vier Millionen pro Kampf, und ich habe allein mit Shorts dreißig Millionen Dollar verdient. Allein eine Anzeige in meinen Shorts hat heute dreißig Millionen gekostet. Also sag mir, wer ist eigentlich der klügste Typ im Boxsport? Glaubst du, ich sollte mich über das Ergebnis aufregen? Natürlich nicht, denn ich bin der Beste in legalisierten Banküberfällen."

Denken Sie daran, dass der Boxkampf zwischen Floyd Mayweather und Logan Paul alle acht Runden durchlief und keinen Sieger bekannt gab, da die Regeln des Ausstellungskampfs keine Entscheidung eines Schiedsrichters vorsahen.


Posted: 2021-06-08 17:51:34

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten