Blogger Jake Paul verspottet Tyrone Woodley für das Tätowieren

Blogger Jake Paul verspottet Tyrone Woodley für das Tätowieren

Der frühere UFC-Weltmeister im Weltergewicht Tyrone Woodley, der sich aus Rache an Jake Paul mit einer Liebeserklärung an den Blogger tätowieren ließ, malte sich vergeblich den Mittelfinger.

"Es gibt keine Möglichkeit auf der Welt, dass sich ein erwachsener Mann ein 'I love Jake Paul'-Tattoo zulegen würde", sagte Paul in einem Video, das auf seinem YouTube-Kanal gepostet wurde. "Dies ist meine offizielle Antwort an Tyrone Woodley, der das Tattoo bekommen hat."

Denken Sie daran, dass Woodley und Paul vor dem Boxkampf vor einem Monat vereinbart hatten, dass sich der Verlierer mit einer Liebeserklärung an den Gegner tätowieren lassen würde. Nach der Niederlage durch eine geteilte Richterentscheidung forderte der Ex-UFC-Champion Rache, und der Blogger antwortete, dass er es nur geben würde, wenn Woodley Wort hielt und sich tätowieren ließ.


Posted: 2021-09-29 18:24:54

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten