Blogger Jake Paul bot an, das Honorar von Tyrone Woodley zu verdoppeln

Blogger Jake Paul bot an, das Honorar von Tyrone Woodley zu verdoppeln

Es ist noch nicht bekannt, wie der Kampf zwischen Tyrone Woodley und Jake Paul enden wird, aber die erste Konfrontation von Angesicht zu Angesicht endete mit einem dominanten Sieg für den beliebten Blogger.

Nach einem kurzen Gefecht miteinander, bei dem der ehemalige UFC-Champion versuchte, seinen Gegner an seine Leistungen und Insignien zu erinnern, bot Paul Woodley an, seine Gage zu verdoppeln, wodurch der 39-jährige Kämpfer überrumpelt wurde.

„Wenn Sie so selbstbewusst sind und gewinnen, verdoppele ich Ihre Gebühr, aber wenn Sie verlieren, geben Sie alle Ihre Tantiemen für wohltätige Zwecke“, schlug Paul, 24, vor. „Wenn du gewinnst, bekommst du doppelt so viel. Wenn du verlierst, bekommst du nichts. Genau? Sollen wir einen Deal machen?"

Nach einigem Zögern begann Woodley, ziemlich schwitzend und verwirrt, den Satz "I'll kick your ass" zu singen und wich damit einer Antwort aus.

Denken Sie daran, dass der acht Runden umfassende Profiboxkampf zwischen Tyrone Woodley und Logan Paul am 28. August unter dem Showtime-Banner stattfinden wird.



Posted: 2021-06-04 04:17:36

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten