Israel Adesanya: Marvin Vettori ist in einem schrecklichen Zustand

Israel Adesanya: Marvin Vettori ist in einem schrecklichen Zustand


Der amtierende UFC-Weltmeister im Mittelgewicht, Israel Adesanya, der sich auf einer Pressekonferenz mit Marvin Vettori gestritten hatte, ist zuversichtlich, dass er bereits einen psychologischen Sieg über seinen Gegner errungen hat.

„Ja, die Energie bei der Pressekonferenz war unglaublich – so viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr“, sagte Adesanya gegenüber ESPN. „Wenn einem das alles vorenthalten wird, merkt man nicht, wie viel es fehlt, aber es war wirklich großartig. Auch wenn sie mir übel sind, ich bin mit dieser Energie aufgeladen."

„Marvin ist sehr emotional. Ich kontrolliere meine Emotionen und benutze sie nach Bedarf, und er verschüttet sie nach links und rechts, verhält sich wie eine Person mit einer bipolaren Störung. Ich glaube, er ist in einem schrecklichen psychologischen Zustand, und es hat mir Spaß gemacht, ihn zu provozieren. Das mache ich sehr gerne, zumal er für mich keine Gefahr darstellt. Sie haben gesehen, wie er reagierte - ich saß und stand nicht einmal auf, weil ich in seinen Possen keine Bedrohung verspürte. Ich habe nur gelacht – es hat mich zum Lachen gebracht“

„Er zeigt Selbstvertrauen, dass er mich schlagen kann, aber das ist falsches Selbstvertrauen. Dies ist nicht das erste Mal, dass ich das sehe. All dies erinnert mich sehr an das, was vor dem Kampf gegen Paulo Costa passiert ist. Diese Leute sind für mich wie ein offenes Buch. Er denkt, dass er den ersten Kampf gewonnen hat, und ich lache darüber, wie sich dieser Kerl etwas vormacht. An diesem Samstag werden Sie sehen, dass einer von uns dem anderen in seinen Fähigkeiten weit überlegen ist, und Sie wissen bereits, wer es ist.

Zur Erinnerung: Der Titelkampf im Mittelgewicht zwischen Israel Adesanya und Marvin Vettori wird am 12. Juni in Glendale das Hauptereignis der UFC 263 sein.


2021-06-11 23:39:08
Vorherige Nachrichten | Nächste Neuigkeiten