Italien - England: Spielvorhersage für den 11. Juli 2021

Italien - England: Spielvorhersage für den 11. Juli 2021

England spielt im EM-Finale gegen Italien. In Anbetracht des Stils der Begründer des Fußballs kann man von einem sehr bescheidenen Spiel im Angriff ausgehen. Daher ist es angebracht, eine Vorhersage zu treffen, dass der Gewinner in der Hauptzeit nicht bekannt gegeben wird.

Italien

Im kommenden Kampf sind die Italiener tatsächlich zu Gast. Das Spiel findet in London statt, und die Italiener werden mit der emotionalen Komponente einige Probleme haben. Schließlich werden alle Tribünen gegen die Vorwürfe von Roberto Mancini jubeln.

Trotzdem hat die italienische Nationalmannschaft trotz des Drucks von der Tribüne sehr gute Chancen. Die Mannschaft hat starke Spieler in absolut allen Linien und ist in der Lage, qualitativ hochwertigen Fußball zu bieten. Vielleicht werden die Italiener sogar in Besitz genommen. Es gibt Spieler im Kader, die den Ball kontrollieren können.

Ein ziemlich großes Problem für dieses Team ist möglicherweise nicht die stärkste Verteidigung. Wichtige Verteidiger, Außenverteidiger, sind jetzt verletzt. Im Zentrum der Abwehr stehen nicht die schnellsten Veteranen.

England

Der englische Kader wird definitiv die Nummer zwei spielen. Die Pioniere des Fußballs zeigen heute einen sehr pragmatischen Spielstil, der wenig attraktiv ist. Aber es bringt Ergebnisse. Der Sieg wird jetzt der Hauptindikator für den Erfolg sein - niemand wird daran denken, wie hell das Team im Finale war.

Es ist davon auszugehen, dass die Briten eine recht große Anzahl an Defensivspielern auf dem Platz haben werden. Dies kann theoretisch das Tor intakt halten. Aber was den Angriff angeht, dann verlässt sich das Team ausschließlich auf das Können mehrerer Darsteller. Ja, Raheem Sterling hat im Duell mit Dänemark den Mannschaftssieg geholt, aber so einfach wird es für ihn gegen die deutlich geschicktere Abwehr der Italiener nicht. Und Harry Kane läuft Gefahr, auf ernsthafteren Widerstand zu stoßen.

Persönliche Treffen:

Das letzte Mal standen sich diese Nationalmannschaften 2018 gegenüber. Es war ein Freundschaftsspiel, das unentschieden endete. In offiziellen Spielen kreuzten sich die Mannschaften zuletzt 2014 – die Italiener schafften dann den Sieg. Aber seitdem haben sich die Line-Ups sehr gravierend verändert.

Vorhersage für das Spiel Italien - England:

Dieses Finale sollte nicht sehr hell und reich an erzielten Toren sein. Die Mannschaften werden versuchen, zuverlässig zu spielen, daher ist eine sehr tiefe Verteidigungslinie zu erwarten. Und nicht sehr viele Offensivspieler. Es ist ziemlich schwierig, nach Fehlern zu suchen, besonders im Finale. Daher dürften die Angriffe im kommenden Kampf nicht sehr erfolgreich sein.

Gut möglich, dass das Team so vorsichtig ist, dass es in diesem Treffen zumindest in der Hauptzeit nicht viele gefährliche Momente gibt. Aus diesem Grund ist es am angemessensten, ein Unentschieden zu erwarten. Wir können sowohl Verlängerung als auch Elfmeter sehen. Hier wäre es am sinnvollsten, darauf zu wetten, dass ein Unentschieden in der regulären Spielzeit festgelegt wird.


Posted: 2021-07-10 04:17:01

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten