Kamaru Usman könnte seine Karriere nach einem Rückkampf mit Jorge Masvidal beenden

Kamaru Usman könnte seine Karriere nach einem Rückkampf mit Jorge Masvidal beenden

Während UFC-Präsident Dana White Colby Covington als nächsten Kandidaten für den UFC-Titel im Weltergewicht benannt hat, wird Chaos möglicherweise nie den grundlegendsten Verlust seiner Karriere erleiden.

Laut dem amtierenden UFC-Weltmeister im Weltergewicht, Kamaru Usman, könnte der bevorstehende Titelrückkampf gegen Jorge Masvidal der letzte seiner Karriere sein.

"Ich bin ein Realist und ehrlich zu mir selbst. Ich weiß, dass ich das nicht für immer tun kann und ich möchte es nicht für immer tun", zitiert MMA News Usman. "Wie gesagt, ich bin jetzt auf Hochtouren, aber ich habe all diese Jungs so weit übertroffen, dass ich zurückgehen und sie in der zweiten Runde schlagen muss."

„Nach diesem Kampf werden wir die Situation sorgfältig abwägen und prüfen, ob es für mich Optionen gibt, da ich bisher niemanden sehe, der mich herausfordern kann. Also werde ich es vielleicht im Ring versuchen oder sogar gehen, wer weiß. "

Denken Sie daran, dass der Titelkampf im Weltergewicht zwischen Kamaru Usman und Jorge Masvidal das Hauptereignis von UFC 261 sein wird, das am 24. April in Jacksonville, Florida, stattfinden wird.


Posted: 2021-04-23 00:23:34

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten