Logan Paul überwog Floyd Mayweather um mehr als 15 Kilogramm

Logan Paul überwog Floyd Mayweather um mehr als 15 Kilogramm

In Miami, Florida, USA, fand die offizielle Wiegezeremonie der Teilnehmer des Ausstellungsboxkampfes zwischen dem legendären Floyd Mayweather und dem beliebten Blogger Logan Paul statt.

Keiner der Teilnehmer hatte Probleme damit, das vertragliche Gewichtslimit zu erreichen - Mayweather zeigte 70,3 kg (155 lb), während Paul 85,7 kg (189,5 lb) behielt.

So fügte der 26-jährige Blogger einen Gewichtsvorteil von 15 Pfund zu dem Vorteil von 15 Zentimetern Körpergröße und einem Altersunterschied von 18 Jahren hinzu.

"Das ist alles unwirklich, und morgen werde ich diese Simulation brechen und den größten Boxer in der Geschichte des Planeten schlagen", sagte Paul.

„Größe und Gewicht gewinnen keine Kämpfe. Kämpfe gewinnen Geschick und Geschick, und ich weiß immer noch, wie man kämpft“, antwortete der ehemalige Boxweltmeister in fünf Gewichtsklassen.

Ob der 44-jährige Floyd Mayweather einen so beeindruckenden Größenvorteil des Gegners durch Geschick und Erfahrung neutralisieren kann, werden wir in der Nacht vom 6. auf den 7. Juni erfahren. Die Live-Übertragung des Boxabends, dessen Hauptereignis der Acht-Runden-Kampf von Mayweather und Paul sein wird, beginnt am 7. Juni um 3:30 Uhr Moskauer Zeit auf REN TV.

Denken Sie daran, dass das Spiel keine Schiedsrichterentscheidung vorsieht und die Teilnehmer des Spiels nur durch KO gewinnen können.



Posted: 2021-06-06 10:19:59

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten