Luke Rockhold machte sich über Chris Weidmans schwere Verletzung lustig

Luke Rockhold machte sich über Chris Weidmans schwere Verletzung lustig

Der frühere UFC-Mittelgewichts-Champion Luke Rockhold kommentierte die schwere Verletzung seines ehemaligen Rivalen Chris Weidman, der kürzlich in einem Kampf gegen Uriah Hall in den ersten Sekunden des Spiels einen knappen Tritt versetzte und einen schweren Bruch von ihm erlitt Schienbein.

Weißt du, ich wünsche ihm alles Gute - sagte Rockhold in einem Interview mit dem Schmo-Kanal. Das ist wahrscheinlich nicht einfach. Ich weiß nicht, wie es ist, dünne weibliche Beine zu haben. Weil ich mir beim ersten Schlag in der Schlacht das Bein gebrochen habe, aber es ist nicht so auseinander geflogen.

Erinnern Sie sich daran, dass Luke Rockhold im Dezember 2015 den UFC-Titel im Mittelgewicht von Chris Weidman holte und den Champion in der vierten Runde durch technisches Knockout beendete. Im nächsten Kampf verlor er jedoch seinen Gürtel und verlor sensationell durch Ko gegen Michael Bisping.


Posted: 2021-05-21 16:37:51

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten