Tony Ferguson gab die erste Erklärung nach der Niederlage ab

Tony Ferguson gab die erste Erklärung nach der Niederlage ab


Einen Tag nach dem Verlust eines Kampfes gegen Benil Dariusz gab der frühere UFC-Interim-Leichtgewichts-Champion Tony Ferguson die erste Erklärung ab, in der er deutlich machte, dass er anfing, an einen Ruhestand zu denken.

„UFC 262. Nur Champion Demrmo. Der erste Tag der Besinnung. Gib auf? In Rente gehen? Jesus hat nicht geklopft ", schrieb Ferguson auf Instagram.

Der 37-jährige Tony Ferguson erlitt am vergangenen Wochenende bei UFC 262 in Houston seine dritte Niederlage in Folge, nachdem er drei Runden durch einstimmige Entscheidung gegen Benil Dariush verloren hatte. Im vergangenen Jahr verlor der Amerikaner gegen Justin Gaitje und Charles Oliveira.


2021-05-17 17:32:14
Vorherige Nachrichten | Nächste Neuigkeiten