Tyrone Woodley und Jake Paul reagierten auf die Organisation des Kampfes

Tyrone Woodley und Jake Paul reagierten auf die Organisation des Kampfes

Der ehemalige UFC-Weltmeister im Weltergewicht Tyrone Woodley und der prominente Blogger Jake Paul kommentierten die Organisation eines Profi-Boxkampfs, den sie am 28. August unter einem Showtime-Banner veranstalten werden.

"Es ist offiziell. Ich habe eine Liste von Leuten, die ich ausknocken möchte, und die erste von ihnen werde ich in meinem vierten Profikampf streichen und den fünfmaligen UFC-Champion Tyrone Woodley herausfordern, der für seine K Instagram. „Tyrone hat in der Umkleidekabine zu viel geredet, als ich seinen besten Freund Ben Askren KO schlug und mir damit den ersten Platz auf meiner Todesliste einbrachte. Tyrone ist ein erfahrener Schlagzeuger, der gegen einige der besten MMA-Kämpfer der Welt gekämpft hat, aber in zwei Runden von einem Disney-Star geschlagen wird. Vielleicht wird Dana White dieses Mal wie ein Mann ihres Wortes handeln und Geld auf ihren ehemaligen Champion setzen, anstatt zu versuchen, meinen Erfolg als eifersüchtige Ex zu untergraben.

Tyrone Woodleys Aussage wurde von dem renommierten Sportkolumnisten Ariel Helvani auf Twitter gepostet.

„Der leichteste Kampf und die größte Gage meiner Karriere an einem Abend“, zitiert ein Reporter den Ex-UFC-Champion. „Grundsätzlich wurde ich eingeladen, diesen Müll zu entfernen. Ich freue mich darauf, das mit einem **** zum Schweigen zu bringen. Ich werde es der Kultur und der ganzen mma-Boxing-Community zuliebe tun - ich werde diesen Kerl von den Kampfkünsten befreien."

Zuvor war bekannt geworden, dass Woodley und Paul einen Acht-Runden-Kampf nach den Regeln des Profiboxens in der Gewichtsklasse bis 86 kg (190 lbs) bestreiten werden.


Posted: 2021-06-01 17:34:51

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten