Valentina Shevchenko hält den dritten Kampf mit Amanda Nunes für unvermeidlich

Valentina Shevchenko hält den dritten Kampf mit Amanda Nunes für unvermeidlich

Die amtierende UFC-Titelverteidigerin im Fliegengewicht, Valentina Shevchenko, ist nach zwei Niederlagen gegen Amanda Nunes zuversichtlich, die Trilogie mit dem doppelten UFC-Champion abschließen zu können.

"Ich habe einfach das Gefühl, dass es passieren wird", sagte Bullet in einem Interview mit MMA Fighting. „Es gibt eine Zeit für alles - deshalb bin ich sicher, dass dieser Kampf stattfinden wird. Ich kann niemanden zwingen, gegen mich zu kämpfen, aber da wir weiterhin unsere Divisionen dominieren, wird dieser Kampf früher oder später stattfinden, weil nur er Sinn macht. "

Laut Shevchenko ist es ihr überhaupt nicht peinlich, dass Amanda Nunes sich fest in der ersten Zeile der Bewertung der besten weiblichen UFC-Kämpferinnen etabliert hat, unabhängig vom Gewicht, und ihr nur den zweiten Platz belässt.

"Es ist mir egal. Ich glaube nicht wirklich an Bewertungen, unabhängig vom Gewicht, weil Weili Zhang einmal vor mir war und damit zeigte, dass es keinen Sinn ergab. Ich mache mir also überhaupt keine Sorgen. "

Denken Sie daran, dass Valentina Shevchenko vor zehn Tagen die fünfte erfolgreiche Titelverteidigung hatte und in der zweiten Runde von Jessica Andrade durch einen technischen Knockout endete. Amanda Nunes wird am 7. August bei UFC 265 den Bantamgewicht-Meisterschaftsgürtel gegen Julianne Peña verteidigen.


Posted: 2021-05-04 13:52:20

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten