Vettori sprach über das Duell zwischen Blakhovich und Adesanya

Vettori sprach über das Duell zwischen Blakhovich und Adesanya

Nach Angaben des Italieners zeigte dieser Kampf die Schwächen des Neuseeländers.

Der Mittelgewichtskämpfer der UFC-Promotion, der Italiener Marvin Vettori, äußerte seine Meinung zum Titelkampf, der zwischen dem Mittelklassemeister Israel Adesanya und dem Halbschwergewichtsmeister Jan Blakhovich stattfand. Laut Vettori zeigte dieser Kampf die Schwächen Israels.

Jan Blakhovich hat in der Verteidigung hervorragende Arbeit geleistet und es geschafft, sie zu übersetzen. Menschen machen aus ihm ein Phänomen ... Ja, er ist gut, aber man kann ihn mit einem Schlag erwischen, er schmiert viel und er kann auf den Boden gebracht werden. Wenn er am Boden ist und kein Netz in der Nähe ist, ist er am Boden ziemlich hilflos, um ehrlich zu sein. Und ich kann das alles machen.

Marvin Vettori, UFC-Kämpfer

Es sei daran erinnert, dass Marvin Vettori bei UFC 263 die Möglichkeit haben wird, seine Worte in der Praxis zu beweisen. Am 13. Juni wird der Italiener gegen Israel Adesanya kämpfen. Beachten Sie, dass dies der zweite Kampf dieser Kämpfer sein wird. Sie trafen sich zum ersten Mal im April 2018. Zu dieser Zeit ging der Sieg durch eine getrennte Entscheidung an den neuseeländischen Athleten.


Posted: 2021-05-12 16:27:39

Vorherige Nachrichten | Kommende Nachrichten